back.up

Südtirolerstraße 31 2.Stock

4020 Linz

0732 60 21 88

0664 84 94 059

back.up@promenteooe.at

 

Leitung: Frau Claudia Bernreiter  

 

 

Von Montag bis Donnerstag gibt es täglich für 3 Stunden die Möglichkeit, in verschiedenen handwerklichen und kreativen Bereichen mitzuarbeiten.

Zielgruppe für dieses Angebot sind  Menschen, die illegalisierte Substanzen konsumieren, sich in Linz aufhalten und freiwillig dieses Angebot in Anspruch nehmen wollen.

 

keine Anmeldung nötig

Mo – Do ab 9:00 Uhr

wir starten mit einem gemeinsamen Frühstück

 

Ziele 

• Schaffung eines niederschwelligen Beschäftigungsangebots für Menschen, die aufgrund einer Suchterkrankung beschäftigungslos bzw. nicht oder nur eingeschränkt arbeitsfähig sind

• Soziale Integration durch das (Wieder)Erlernen von sozialen Soft-Skills wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Einfinden in Strukturen etc.

• Nachhaltige Stabilisierung der Teilnehmer/innen und Stärkung ihres Durchhaltevermögens

Durch die niederschwellige Beschäftigung wird den Teilnehmer/innen eine Zuverdienstmöglichkeit geboten.

 

Unsere Leistungen:

• gemeinsames Frühstück ab 9:00h

• tägl. 3h Beschäftigung von Montag bis Donnerstag (9:30h bis 12:30h)

• Kochen und gemeinsames Mittagessen

• eigene Ideen und Projekte einbringen und umsetzen

• tägliche Auszahlung (4 Euro/Std.)

• Weitervermittlung

• Beratung und Begleitung

• Freizeitaktivitäten

 

Das Angebot von back.up kann auch anonym in Anspruch genommen werden!

 

 

AnsprechpartnerInnen

Wolfgang Lepka, Doris Siegel und Markus Nohel unter 0664 849 40 59

Bilder