News
News

 

Das Webinar #SUCHTsuchtMehr wurde von DSA Claudia Bernreiter vom back.up und Stefan Hillinger vom baseCamp gestaltet und beschäftigt sich mit dem Thema "niederschwellige Suchtarbeit und Beschäftigung"

 

Gastgeber war wie gewohnt Thomas Labacher, MBA, Geschäftsfeldleiter pro mente Sucht

 

Hier auf unserem youtube-channel.

 

Ein Cultural Broadcasting Archive Interview

Das Thema Sucht ist in der Gesellschaft immer noch mit vielen Vorurteilen und Diskriminierung verbunden, obwohl in Österreich hunderttausende Menschen von einer Suchterkrankung betroffen sind. Thomas Labacher, Geschäftsfeldleiter der promente Sucht, spricht im Interview mit Marina Wetzlmaier darüber, wann Sucht beginnt und welche aktuellen Entwicklungen es gibt.

 

Der zweite Teil des Gesprächs fokussierte sich auf einen Teilbereich von Sucht und Suchtbehandlung: 31-37.000 Menschen in Österreich sind von Opioiden, u.a. Heroin, abhängig. Rund die Hälfte von ihnen werden im Rahmen einer Substitutionstherapie behandelt. Thomas Labacher erklärt was das genau ist und wie sich die Pandemie auf die Suchtbehandlung auswirkt.