Europäischer Drogenbericht 2018

Download
EMCDDA
EMCDDA Drogenbericht in Deutsch
drugreport 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.2 MB

Substanzwarnungen im Mai 2018

erneut gibt es von Checkit! eine neue Substanzwarnung

Aktuelle drug checking Ergebnisse aus Innsbruck

ACHTUNG!! Die Reinheit psychoaktiver Substanzen variiert sehr stark und ist optisch NICHT erkennbar! Beachte daher unbedingt die Safer Use Regeln: - Dosiere niedrig und warte min. 2 Stunden, um die Wirkung zu erfahren. - Verzichte auf Mischkonsum (auch mit Alkohol, Energydrinks oder Cannabis), da es zu unberechenbaren Wechselwirkungen kommen kann. - Achte auf die Bedürfnisse deines Körpers: Trink´ Wasser & mach´ Pausen an der frischen Luft. - Nutze Drug Checking - Angebote! http://www.drogenarbeitz6.at/substanzen/safer-use.html

Suchthilfetips vom Ego Braunau

Download
Cannabiskonsum und die Folgen
Die am häufigsten konsumierte illegale Droge ist Cannabis. Jugendliche vermitteln gerne ihren Eltern, dass Cannabiskonsum (Hasch, Gras, Marihuana, Dope) heute bereits alltäglich und weniger schädlich sei als Alkohol. Dabei wird gerne vergessen, dass in Österreich jeglicher Drogen-besitz, der Erwerb, die Weitergabe und der Anbau strafbar sind. Es gibt keine „geringe Menge“ für ...
Cannabiskonsum und die Folgen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 180.2 KB

Substitutionsratgeber 2018

Pressespiegel


Artikel in Zeitungen

Download
Kronenzeitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 351.2 KB
Download
Nachrichten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.8 KB
Download
Volksblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 182.8 KB

Neue Substanzwarnungen

Neue Substanzwarnungen

Freies Radio Freistadt über den Integrationshof Liebenau

Wir haben im Rahmen der Sendung: „soziale Aspekte im Mühlviertel, promente OÖ“, eine Sendung vom Integrationshof Liebenau im freien Radio Freistadt mitgestaltet.

 

zu hören unter https://cba.fro.at/353922

"Teamleiterin Adelheid Hackl vom Integrationshof Liebenau ist mit zwei Bewohner_innen bei uns im Studio um über das Wohn,- und Arbeitsprojekt von promente OÖ zu berichten.

Das Team des Integrationshofes unterstützt und begleitet insgesamt 16 erwachsene Menschen - Frauen und Männer - die an einer psychischen Erkrankung und einer Alkoholerkrankung leiden. Ziel soll sein abstinetes Leben sein und die Wiedererlangung lebenspraktischer Fähigkeiten."

 

https://cba.fro.at/353922

Suchthilfetips

Download
vom Ego Braunau
Erste Ansprechstellen sind hier die ambulanten Suchtberatungsstellen und/oder die Haus-ärztInnen. In der Suchtberatung erhalten Betroffene rasch und unkompliziert kostenlose In-formationen. Die MitarbeiterInnen helfen dabei, den Grad der Abhängigkeit und die persönli-chen Gegebenheiten einzuschätzen. Sie besprechen Risikoverhalten und Gefährdungen, erstellen (wo gewünscht) einen Behandlungsplan, stärken die...
Behandlung von Drogen- u Medikamentenabh
Adobe Acrobat Dokument 135.9 KB

aktuelle Substanzwarnungen

NADA Ohrakupunktur in der Suchtbehandlung

Download
NADA Ohrakupunktur
Herbert Dutter-Kohlhofer hat einen Artikel in den Tips veröffentlicht.
NADA Artikel BR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.0 KB